Nintendo GameCube zerlegen Anleitung

In der nachfolgenden Anleitung lernt Ihr, wie Ihr euren Nintendo GameCube zerlegen könnt, um z.B. einen Modchip einbauen zu können. Wir empfehlen sich für die Durchführung der hier beschriebenen Arbeiten etwa 1 Stunde Zeit zu nehmen und mit Ruhe an die Arbeit zu gehen. Es empfiehlt sich die Schrauben z.B. in einem kleinen Plastikbecher aufzubewahren um während der demontage keine wichtigen Teile zu verlieren. 

Benötigtes Werkzeug

1-schraubendreher

  1. #1 Phillips Schraubendreher (für die kleinen Schrauben)
  2. #2 Philips Schraubendreher
  3. #2 Schlitzschraubendreher (wird für den Kühler benötigt)
  4. Einen kleinen Becher für die Schrauben
  5. Download
    Schraubendreher für die GameCube Sicherheitsschrauben

Info!
Geht bitte auf Nummer sicher, dass Ihr die richtigen Werkzeuge für das öffnen des GameCubes besitzt. Das richtige Werkzeug kann der Unterschied zwischen einer angenehmen Arbeit und einem Alptraum sein. 

Bevor wir loslegen

Bevor Ihr mit der Arbeit beginnt, solltet Ihr sicherstellen, dass Ihr geerdet seid. Es empfiehlt sich ein Erdungskabel zu verwenden oder etwas aus Metall anzufassen. Ihr solltet darüber hinaus auf einer nicht leitenden Oberfläche wie z.B. Holz oder Glas arbeiten. 

GameCube Zerlegen Anleitung

Wir starten indem wir die im nachfolgenden Bild markierten Sicherheitsschrauben lösen. 

2-sicherheitsschrauben

Die hier gelösten Schrauben besitzen unterschiedliche Längen. Es empfiehlt sich zu jeweiligen Schrauben zu markieren um Sie nachher schnell wieder in die richtigen Löcher schrauben zu können. Zur Veranschaulichung haben wir das nachfolgende Bild für euch. 

3-schrauben-ausgebaut

Nun stellen wir den GameCube wieder auf und heben die obere Abdeckung vorsichtig an. Das obere Teil sollte sich leicht lösen lassen, solltet ihr Kraft anwenden müssen, kontrolliert bitte nochmals ob alle Schrauben gelöst wurden. 

3-top-plastik

Die hintere Abdeckung müssen wir etwas schräg vom Gehäuse abziehen. Zur Veranschaulichung haben wir das nachfolgende Bild für euch. 

5-backcover

Nun heben wir das Front Panel vorsichtig an und heben es schräg aus der Konsole.Achtung, das Front Panel ist noch über ein Flachkabel mit der Konsole verbunden. 

18-controller-ports

Zieht das Flachkabel gerade nach oben wie im unteren Bild gezeigt. Das Flachkabel darf nicht zu stark geknickt werden und kann bei falscher Handhabung brechen. 

6-flachkabel-front

Gleich neben dem gerade abgezogenen Flachkabel finden sich vier Schrauben die wir mit einem #1 Philips Schraubendreher lösen können. Im nächsten Bild seht Ihr welche Schrauben genau gemient sind. 

7-front-schrauben

Jetzt müssen wir fünf weitere SChrauben lösen die das Innenleben mit dem Gehäuse verbinden. Hierfür nutzen wir einen #2 Phillips Schraubendreher wie im nachfolgenden Bild gezeigt.

8-geh-ause-schrauben55a7fe8c97aa3

Nun müssen wir den Anschluss des GameCube Lüfters abstecken wie im folgenden Bild gezeigt. Wendet hier bitte nicht zu viel Kraft an, da das Kabel schnell Schaden davontragen kann. Versucht den Anschluss am besten kurz mit einem Schlitzschraubendreher anzuheben und zieht den Stecker anschließend aus der Buchse.

9-luefer-kabel55a7fec15deaf

Um den Lüfter auszubauen müssen zwei weitere Schrauben gelöst werden. Dise befinden sich links und rechts neben dem eigentlichen Lüfter wie am folgenden Bild zu sehen.

10-luefter-schrauben55a7fe4ab4fe3

Jetzt heben wir den Lüfter an und legen ihn an einen sicheren Ort. Unter dem gerade ausgebauten Lüfter finden sich drei weitere Schrauben die mithilfe eines Philipps #2 Schraubendrehers gelöst werden können. 

11-unter-luefter55a7ff27d78e9

An der Seite an denen sich die Anschlüsse für Strom und die Videoausgabe finden, gib tes vier weitere Schrauben die gelöst werden müssen. Nachdem diese Schrauben gelockt wurden, kann der DVD Mechanismus ausgebaut werden. 

12-dvd-mechanismus-schruaben

Für den Einbau eines Modchips müsst Ihr nun am Laufwerk weiter arbeiten. Wer das komplette Motherboard des GameCubes ausbauen möchte, kann weiterlesen. 

Am Motherboard angekommen entfernen wir die 6 Phillips #1 Schrauben wie im nachfolgenden Bild gezeigt.

13-schrauben-kuehlrippen

Die Kühlrippen kleben am darunterliegenden Prozessor und müssen leicht angehoben werden. Verwendet einen Schlitzschraubendreher den Ihr vorsichtig unter eine Kante der Kühlrippe steckt und dann leicht dreht. Wiederholt diesen Vorgang an jeder Ecke bis die Kühlrippe abgenommen werden kann. Lasst euch bei diesem Schritt genügend Zeit und seid vorsichtig. 

14-kuehlrippen-abnehmen

Nun können wir das Motherboard aus dem Gehäuse heben. Seid bitte auch hier vorsichtig, da sich Verbindungsstecker verkanten können. 

15-mobo-ausbauen

Zur Feier des Tages findet Ihr nachfolgend noch ein paar Bilder des ausgebauten Motherboards.

17-mobo-back16-mobo-front

 

Gratulation, Ihr habt euren Nintendo GameCube komplett zerlegt. Nun könnt Ihr euren Modchip einbauen oder das Gerät reinigen. Um euren GameCube wieder zusammenzubauen, geht Ihr diese Anleitung einfach in umgekehrter Reihenfolge durch. 

Rechtliche Hinweise:

Diese Anleitung und die darin befindlichen Bilder dürfen nicht ohne klare Erlaubnis von MOD-CHIP.COM dupliziert, verteilt oder verändert werden. 

Tags: gamecube
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.