DMS4 E.Z.I. Lite S.E. und E.Z.I. Pro S.E. Anleitung

In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie Ihr die DMS4 E.Z.I. LITE S.E. sowie den DMS4 E.Z.I. PRO S.E. in eurer PlayStation 2 verbauen könnt. Bei diesen Chips handelt es sich um Lösungen die ohne löten verbaut werden können. Da die Kontakte im Fall des DMS4 E.Z.I. LITE sowie PRO sozusagen nur aufliegen, empfiehlt es sich die Installation nur an Konsolen vorzunehmen die zuvor noch nicht modifiziert wurden. Lötstellen an denen zuvor ein anderer Chip gelötet war, könnten zu Problemen führen. Es empfiehlt sich in diesem Fall ggf. Lötpunkte auszubessern bevor man mit der Installation des DMS4 startet. Es empfiehlt sich diese Anleitung einmal komplett durchzugehen bevor man mit der Installation des Modchips startet. Bei älteren Konsolen empfiehlt es sich auch die Kontakte des BIOS Chips bzw. des DSPs zu reinigen, falls Sie z.B. staubig oder schmutzig sind. Oxidierte Kontakte können mit einem feinen Schleifpapier abgerieben werden.

DMS4 EZI Pro bei uns im Shop

Hier noch ein paar wichtige Informationen bevor wir mit der Installation des Chips starten

  • Die Clips sollten nach der Installation nicht mehr entfernt werden, da es bei den Clips zu Abnützungen kommen kann.
  • Sobald die Clips an den ICs der Konsole fixiert wurden, sind diese sozusagen an die Konsole gebunden, da sich die Kontakte an die jeweiligen Anschlüsse anpassen. Es ist möglich, dass die Kontakte anschließend noch auf anderen Konsolen funktionieren, einen Umbau des Chips in eine andere Konsole können wir aber aus den oben genannten Gründen nicht empfehlen.
  • Geht bei der Installation bitte mit größter Vorsicht vor um etwaige Schäden an der Konsole oder dem Modchip vorzubeugen.

 

DMS4 E.Z.I Lite S.E. und E.Z.I. Pro S.E. Clip Lieferumfang

Im Lieferumfang des DMS4 E.Z.I. finden sich diverse unterschiedliche Clips die zu den jeweiligen Revisionen der PlayStation 2 passen. Der Lieferumfang sollte wie folgt aussehen.

  • BIOS clip 50 pin Gap/No Gap x1
  • DSP clip 208 pin x1
  • Eject PCB assembly V12-V15 x1
  • Eject PCB assembly V9/v11 x1
  • Eject PCB assembly V5-V8 x1
  • E.Z.I. LED test panel X1
  • DMS4 E.Z.I. Lite or E.Z.I. Pro main board x1
  • FFC Eject cable x1
  • E.Z.I. test panel FFC cable x1
  • FFC BIOS cable x1
  • FFC DSP cable x1 (V15 only) (Bundled inside the main modchip bag)
  • FFC DSP cable x1

 

image2

Lite Version

 

image3560a665732d3b

PRO Version

 

PlayStation 2 Version identifizieren

Bevor wir mit der Installation starten, müssen wir feststellen welche Version der PlayStation 2 Konsole vorliegt. Hierfür haben wir in dieser Anleitung. Die Version 5 und 6 der PlayStation 2 ist fast komplett gleich kann aber über einen Anschluss am Motherboard  identifiziert werden. 

image4560a6694d764b

DMS4 EZI S.E. unterstützt alle gängigen PlayStation 2 Versionen. Der Vollständigkeit halber hier alle unterstützten Versionen aufgeschlüsselt.

GH-0xx Nummer GH-010 GH-015 GH-019 GH-022 GH-023 GH-026 GH-029 GH-032 GH-035 GH-036,037,040,041 GH-051

PS2 Version V4 V5 und V6* V7 V8 V9 V10 V11 V12 V13 V14 V15

BIOS und DSP IC Standort am Motherboard

Nachdem wir herausgefunden haben, welche Version der PlayStation 2 wir besitzen nutzen wir die nachfolgenden Bilder um den Standort des BIOS und DSP Chips herauszufinden. Der rote Punkt neben den jeweiligen Chips zeigt den PIN mit der Nummer 1, dies ist für die Installation des DMS4 wichtig. 

image5560a66c83d757

Version 5 und Version 6 Motherboards

image6560a66e4c588e

Version 7, 8 und 9 

image7560a66fea0df5

image8560a670eaa84a

V10, V12 und V13 Motherboard

image9560a6721eaabc

V12, V13 Rückseite des Motherboards, V14 Front

image10560a673b572e0

V14 Rückseite des Motherboards, V15 Motherboard Front

image11560a674fd6a25

image12560a675a04e69

V15 Motherboard Back

DSP Clip Vorbereiten

Der DSP Clip des DSM4 muss vor dem Einbau vorbereitet werden. Je nach Versionsnumer des DSP Chips auf dem Motherboard der PlayStation 2 muss der DSP Clip des DMS4 passend vorbereitet werden. Es gibt zwei Arten von DSPs auf der PlayStation 2. Diese unterscheiden sich anhand der Versionsnummer die direkt auf dem Chip zu finden ist. Es gibt die folgenden Modellnummern CXD3098Q und CXD1869/CXD1886. Am Clip selbst finden Sie Markierungen die anzeigen an welcher Stelle der Clip, am besten mit einer scharfen Schere, zugeschnitten werden muss. Passen Sie den DSP Clip unbedingt an, bevor Sie Ihn am Chip anheften.

 

BIOS Clip Vorbereitung

Im Fall des BIOS Clips müssen keine Vorbereitungen getroffen werden, da dieser mit allen BIOS Chips der PlayStation 2 kompatibel ist.

 

Eject Signal PCB

Das Eject PCB muss abhängig von der Versionsnummer des PlayStation 2 Motherboards ausgewählt werden.

  • GH015 – GH022 = v5 – v8 Eject PCB muss genutzt werden. Im Fall der Version 6 muss die Unterseite des Chips genutzt werden
  • GH23 – GH029 = V9/V11 Eject PCB
  • GH32+ = V12 Eject PCB

 

Clip Installation Anleitung

Die Installation der Clips sollte mit größter Vorsicht erfolgen. Üben Sie beim aufstecken der Clips nicht zu viel Druck aus. Die Clips sollten ohne größere Kraftanstrengung an den jeweiligen Chip anheften. Sollten Sie zu viel Druck ausüben, können Sie den DMS4 bzw. die Konsole selbst beschädigen.

Schneiden Sie die Clips vor der eigentlichen Installation mit einer Schere zu, wie auf den folgenden zwei Bildern demonstriert. 

image13560a678b4a901

Nachdem Sie den Clip zugeschnitten haben, sollten Sie das FFC Flachkabel mit dem Chip verbinden. Anschließend können Sie den Clip am BIOS Chip der Konsole befestigen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Clip passend zum PIN1 (markiert am Chip und weiter oben in dieser Anleitung direkt auf den Bildern der Motherboards markiert) montieren. 

image14560a67b67c22c

V5 – V11

image15560a67ce233c0

V12+

Um sicherzustellen, dass der Clip richtig am BIOS Chip sitzt pressen Sie Ihn vorsichtig wie am nachfolgenden Bild gleichmäßig auf den Chip.

image16560a67e492c56

V5 – V11

image17560a6809c2cba

V12+

Die fertige Installation sollte anschließend wie folgt aussehen.

image18560a682e7c0fa

V5 – V11

image19560a6841a1ff0

V12+

Sobald der Clip auf dem BIOS Chip angeschlossen wurde, sollte dieser nicht mehr entfernt werden. Die PINs könnten dadurch beschädigt werden, was den kompletten Chip nutzlos macht. Sollten der BIOS Chip Ihrer Konsole von Hand gelötet worden sein, können Sie den Clip leider nicht mehr verwenden, da zu viel Lötzinn auf den Kontaktstellen ist.

DSP Clip Installation Anleitung

Schneiden Sie vor der Installation den nicht benötigten Teil des Clips mit einer Schere an den perforierten Stellen ab. 

image20560a68671784a

Der passend zugeschnitten Clip sollte wie folgt aussehen.

image21560a687becff7

Schließen Sie das Flachkabel jetzt an den Clip an und stecken Sie diesen wie zuvor bereits erklärt an den DSP Chip der PlayStation 2. Gehen Sie auf Nummer sicher, dass der Clip mit dem PIN1 am Motherboard passend angeschlossen wird. 

image22560a68917e98a

V5 – V11

image23560a68a5ee52b

V12+

Der Clip sollte passgenau auf den Chip auf dem Chip am Mainboard angeschlossen sein und nicht von selbst abfallen. Um sicherzustellen, dass die Kontakte passend aufeinander liegen, drücken Sie diesen bitte vorsichtig an zwei Ecken an das Motherboard. 

image24

V5 – V11

image25

V12+

image26

V5 – v11

image27

V12+

 

EJECT Signal PCB Installation Anleitung

Entfernen Sie das Flachkabel welches für den Eject Button der PlayStation 2 zuständig ist vom Motherboard. Anschließend entfernen Sie bitte auch das Flachkabel am Eject Board der PlayStation 2. 

 

image28

Nun schließen wir das dem DMS4 mitgelieferte Eject Button PCB an die PlayStation 2 mit den zuvor abgeschlossenen Flachkabeln an. Achten Sie bitte dabei darauf, dass die Flachkabel wie angezeichnet angeschlossen werden. 

image31image30image29

image32

EJECT Signal PCB Installation V9 – V11

Ziehen Sie das EJECT Flachkabel von der PlayStation 2 ab. 

image33

Verbinden Sie das EJECT Kabel jetzt mit dem EJECT Signal PCB. 

image35image34

 

EJECT Signal PCB Installation V5 – V8

Ziehen Sie das EJECT Flachkabel von der PlayStation 2 ab. 

image36

Verbinden Sie das EJECT Kabel jetzt mit dem EJECT Signal PCB.

Beachten Sie bitte das der FFC Connector an der Unterseite des v5 – v8 PCBs nur für PlayStation 2 Konsolen mit der Version 6 verwendet werden darf. 

image37

Verbindet das mitgelieferte EJECT PCB nun mit dem Flachkabel.

image38

 

Clip PCB mit dem DMS 4 E.Z.I. Modchip verbinden

Verbindet das Flachkabel des BIOS PCBs jetzt mit dem DMS4 E.Z.I. Modchip.

 

image39

Verbindet jetzt das DSP Flachkabel wie am nachfolgenden Bild gezeigt mit dem DMS 4 E.Z.I. 

image40

Verbindet das FFC Kabel jetzt mit dem EJECT Assembly und anschließend mit dem Modchip

image42image41

Die Flachkabel sollten so gerade wie möglich laufen. Nutzen Sie Klebeband um die Kabel an dem Motherboard zu fixieren. Das nachfolgende Bild zeigt wie der Aufbau aussehen sollte. 

image43

V5-V9 V12-V15 Front

image44

V12 – V15  Rückseite

 

Tauschgehäuse vorbereiten

Sollten Sie eine PlayStation 2 mit der Version 14 oder 15 besitzen, müssen Sie am Gehäuse der PlayStation 2 modifikationen vornehmen. Das kleine Stück Plastik der LED muss zugeschnitten werden, wie die nachfolgenden Bilder zeigen. Sollte das Stück nicht zugeschnitten werden, kann das Gehäuse der Konsole nicht mehr richtig geschlossen werden.

image46image45

 

DMS4 E.Z.I LED S.E. Diagnostik-PCB anschließen (optional)

Im Lieferumfang des DMS4 findet sich ein kleines PCB mit dessen Hilfe etwaige Fehler bei der Installation festgestellt werden können. Die Installation des Diagnostik-PCBs ist komplett Optional und sollte grundlegend nur durchgeführt werden, sofern es nach der Installation Probleme mit dem Modchip gibt. Die Konsole kann auf Wunsch auch mit angeschlossenem Diagnostik-PCB betrieben werden. Das PCB benötigt eine eigene 9V Stromversorgung die über einen 2.5mm Anschluss zugeführt werden kann.

Verbinden Sie das mitgelieferte Flachkabel mit dem DMS4 E.Z.U. S.E. Das Flachkabel muss anschließend so verlegt werden, dass es aus der Konsole ragt. 

image48image47

DMS4 Modchip vorbereiten

Bevor wir das Gehäuse der Konsole wieder zusammenbauen, muss der Modchip noch geerdet werden. Hierfür müssen wir das Erdungskabel mit dem Metall rund um die Ausbuchtung für die Gehäuseschrauben verbunden werden. Sie können hier auf Wunsch löten, oder das Kabel mit einem Klebeband befestigen. Der Gehäuseschrauben muss durch das Erdungskabel verlaufen, befestigen Sie das Erdungskabel also wie auf den folgenden Bildern gezeigt.

image49

DMS 4 E.Z.I. S.E. Fehlerbehebung

Das Diagnostik-PCB zeigt nur rote LEDs

Dies deutet auf einen fehlerhaften Kontakt beim BIOS Clip hin. Folgende Maßnahmen können ergriffen werden.

  1. Möglicherweise sind die Kontakte des BIOS Chips oxidiert und müssen gereinigt werden. Sie können z.B. feines Schleifpapier verwenden, um die Kontakte auf dem Chip zu reinigen. Staub sollte natürlich auch entfernt werden.
  2. Der Chip wurde nicht richtig am BIOS Chip montiert. Möglicherweise haben Sie zu stark an dem Clip angedrückt und einen der darin befindlichen Kontakte verbogen. Sie können versuchen die Kontakte z.B. mit einer Nadel wieder an die richtige Position zu biegen.
  3. Sie können alternativ auch versuchen, den BIOS Clip nochmals zu entfernen und vorsichtig wieder an den Chip anzuschließen Stellen Sie sicher, dass der BIOS Clip Parallel zum Motherboard der PlayStation 2 verläuft.

Ich bekomme einen schwarzen Schirm wenn ich die PlayStation 2 starte

Höchstwahrscheinlich gibt es hier ein Problem mit der Erdung. Öffnen Sie das Gehäuse der Konsole erneut und stellen Sie sicher, dass die Verbindung zur Erdung richtig hergestellt wurde. Alternativ können Sie die Erdung auch an das Stück Metall anlöten. 

Tags: dms4
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.